Follow by Email

Montag, 2. Januar 2012

Korsett für große Mädchen ;-)




Endlich wieder was Schickes für mich! Aber was für eine Arbeit...

Zuerst mal mich genauestens vermessen. Schnitt gezeichnet, daraus ein Probekorsett genäht (inkl. allen Stäben, anstatt der Schließe aber ein Haken- und Ösenband). Probeteil anprobiert, enttäuscht gewesen. Schnitt abgeändert, am Busen noch reichlich ;-) zugegeben, zweites Probekrosett genäht. Dieses dann für annähernd perfekt befunden, Winzigkeit am Schnitt verändert, dann das Originalteil genäht.

Ich habe dafür glänzendes, silbergraues Schlangenimitat mit richtigen Schuppen verwendet (Ja, mein Keller gibt sowas her...).

Erneut anprobiert, mich in das Teil verliebt. Jetzt über Tragegelegenheit nachgrübeln gehen....

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    sowas kann man selbernähen?? Abgesehen davon, dass mein "Keller" so "besondere Stöffchen" gar nicht aufweist, bin ich mir 100%ig sicher: DAS WÄRE MIR ZU AUFWENDIG - du hast also meine volle Bewunderung für die Arbeit, die du dir da gemacht hast!!!!!!!!! Eine Gelegenheit dafür zu finden, ist doch wohl das geringste Problem an dem Projekt - hoffe ich!!!!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ja, sowas kann man selber nähen, wenn man die Geduld dazu hat. Und natürlich die Gier, das Teilchen haben zu wollen ;)
    Schön, dass es dir gefällt

    AntwortenLöschen